Prof. Thomas P. Kersten

Professor Thomas P. Kersten studierte Vermessungswesen an der Universität Hannover. Danach wechselte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Institut für Geodäsie und Photogrammetrie der ETH Zürich. In dieser Zeit begann er mit der Publikation von Fachbeiträgen, was er bis heute in diversen Fachzeitschriften und auf Fachtagungen weiterhin tut. 1997 wechselte er als Leiter Digitale Photogrammetrie zur Swissair Photo und Vermessungen AG (später Swissphoto Vermessung AG) nach Regensdorf-Watt (Schweiz). Er leitete dort als Abteilungsleiter die Photogrammetrie, bevor er 2001 die Professur Photogrammetrie & Fernerkundung an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg annahm. Im Fachbereich Geomatik übernahm er die Leitung des Labors für Photogrammetrie & Fernerkundung. Seit 2006 ist er als Professor für Photogrammetrie & Laserscanning im Bachelor- und Masterstudiengang Geomatik an der HafenCity Universität Hamburg tätig.


Verwandte Sitzungen